Angebote Krohnstieg

Der Sommer wird spritzig

Aperol Spritz auf Tisch im Sonnenlicht

Der Som­mer wird sprit­zig – und zwar mit Soda und ganz viel Geschmack. Wenn die Son­ne vom Him­mel scheint und man es sich auf der Ter­ras­se im Restau­rant, im eige­nen Gar­ten, auf dem Bal­kon oder beim Pick­nick mit Freun­den gut gehen las­sen möch­te, gehört tren­di­ger­wei­se gern ein Spritz­ge­tränk dazu. Alle benö­tig­ten Spi­ri­tuo­sen und Zuta­ten für die fol­gen­den Rezept­tipps gibt es selbst­ver­ständ­lich gut sor­tiert bei EDEKA Hol­len­der.

Der Sommer wird spritzig mit Aperol, Limoncello und Co.

Aperol Spritz

Mitt­ler­wei­le als Klas­si­ker gilt der Ape­rol Spritz – in allen Facet­ten mit Mara­cu­ja, Rha­bar­ber, Ing­wer und mehr, des­sen „3, 2, 1“-Rezept sim­pel ist und über­zeugt. Auf drei Tei­le Sekt oder Weiß­wein fol­gen zwei Tei­le Ape­rol und ein Teil Soda – gar­niert mit Frucht, fer­tig.

Aperol Spritz auf Tisch im Sonnenlicht

Limoncello

Der Limon­cel­lo ist ein wei­ter gern gewähl­ter Ver­tre­ter für som­mer­lich erfri­schen­den Genuss. Dafür sorgt die herr­lich zitro­ni­ge Note. Der typi­scher­wei­se am nea­po­li­ta­ni­schen Golf und der Amal­fi­küs­te her­ge­stell­te Likör mag es eben­falls „mit Spritz“ zusam­men mit einer  Zitro­ne, Eis, Pro­sec­co und Min­ze.

Limoncello Cocktail im Glas

Andalö

Der Anda­lö ist nicht nur bei Ein­hei­mi­schen beliebt, son­dern avan­ciert auch bei Urlau­bern zum Sze­ne-Getränk an der Ost­see. Schon vie­le Restau­rants und Bars in den hie­si­gen Brei­ten bau­en auf den Likör auf Basis des hei­mi­schen Sand­dorns. Und die­ser regio­na­le Genuss braucht nicht viel, um ein­mal eine Abwechs­lung zu den Klas­si­kern zu bie­ten. Auch er bringt mit Pro­sec­co, einem Sprit­zer Soda, einem Eis­wür­fel und Oran­ge rich­tig Spaß ins Glas. Dabei lie­gen ihm noch vie­le wei­te­re Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten.

Andalö Sanddorn Likör im Glas auf einem Tisch

Déjàvu

Flaschenabbildung Dejavu

Rela­tiv neu ist der Déjà­vu. Der Ape­ri­tif ist ein eben­falls herr­lich fruch­ti­ger Trop­fen, der auch pur sei­ne Vor­zü­ge auf­bie­tet. Was ihn ganz klar abhebt ist der Hauch von Anis, der die Zitrus­no­ten und fei­nen Ing­wer beglei­tet. Und als Spritz ist reiht sich der Déjà­vu bes­tens in die Lis­te der „die muss man im Som­mer mal im Glas gehabt haben“-Getränke ein.

Dejavu-Cocktail in einem Glas

Wei­te­re Ape­ri­tif-Rezep­te fin­den Sie hier.

Trend-Mixgetränke mit edlen Tropfen zum Angebotspreis

Wer­fen Sie ab Sonn­tag einen Blick in unse­ren Hand­zet­tel für die kom­men­de Woche und sichern Sie sich die Kult-Spi­ri­tuo­sen Lil­let Blanc und Ramaz­zot­ti Ape­ri­tivo Rosa­to zum Ange­bots­preis. Wir geben Ihnen pas­send zum Schnäpp­chen schon vor­ab Rezept­tipps zur Ver­wen­dung der bei­den edlen Trop­fen an die Hand.

Flaschenabbildung Lillet Blanc
Flaschenabbildung Ramazzotti Aperitivo Rosato

Lillet Wildberry

Lillet Wildberry Cocktail im Glas

Zuta­ten:

  • 20 cl Lil­let Blanc
  • 40 cl Schwep­pes Rus­si­an Wild Ber­ry
  • 6 EL Bee­ren­mi­schung, tief­ge­kühlt
  • Eis­wür­fel

Zube­rei­tung: Lil­let Blanc in ein mit Eis­wür­feln gefüll­tes Wein­glas geben. Schwep­pes Rus­si­an Wild Ber­ry auf­gie­ßen. Tief­kühl­bee­ren nach Wahl dazu geben und vor­sich­tig umrüh­ren. Fer­tig!

Neu! Lillet Berry fertig gemixt

Genie­ßen Sie den belieb­ten Lil­let Ber­ry ab sofort bereit fer­tig gemixt. Zu fin­den ist der fruch­tig-fri­sche Drink aus der 0,2‑Liter-Flasche im Drei­er­pack am nicht zu über­se­hen­den Lil­let-Auf­bau. Pro­bie­ren lohnt sich! Der pri­ckeln­de Mix des Lil­let Ber­ry ent­steht aus Ori­gi­nal Lil­let Blanc mit einem haus­ge­mach­tem sprit­zi­gen Ber­ry-Mix ange­rei­chert mit natür­li­chen Erd­beer- und Him­beer­aro­men.

Aufbau Lillet Wildberry im Markt im Krohnstieg Center

Ramazzotti Rosato Risa

Zuta­ten für 4 Per­so­nen:

  • 16 cl Ramaz­zot­ti Ape­ri­tivo Rosa­to
  • 16 cl Ana­nas­saft
  • 4 Fla­schen je 200 ml Gin­ger Bier von Fever Tree
  • 1 Gur­ke
  • Eis­wür­fel

Zube­rei­tung: Je 4 cl Ramaz­zot­ti Ape­ri­tivo Rosa­to in ein Wein- oder Long­drink­glas geben. Mit je 4 cl Ana­nas­saft und Gin­ger Bier auf­fül­len. Eis­wür­fel hin­zu­ge­ben und gut umrüh­ren. Abschlie­ßend die Gur­ke in Schei­ben schnei­den und die Drinks damit gar­nie­ren. Fer­tig ist der extra­va­gan­te Trink­ge­nuss.

2 Antworten

    1. Hal­lo leo­lau, wir freu­en uns, dass Lil­let Wild­ber­ry Ihr Favo­rit ist. Damit Sie immer genug Vor­rat haben, bekom­men Sie bei uns jeder­zeit alle benö­tig­ten Zuta­ten. Alter­na­tiv ist auch der bereits fer­tig gemix­te Lil­let Ber­ry ein Kost­pro­be wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert